Warum ist mein Mikrofon so leise?

Vielleicht haben Sie Ihre Stimme auf Ihrem Computer aufgenommen und beim Abspielen festgestellt, dass etwas nicht stimmt. Oder vielleicht sind Sie ein Gamer, der von seinen Mitspielern ständig aufgefordert wird, lauter zu sprechen. Oder Sie sind auf das gleiche Problem gestoßen, als Sie mit einem geliebten Menschen über Skype, Zoom oder einen anderen Telefondienst gesprochen haben.

Wenn Sie sich fragen, warum Ihr Mikrofon so leise ist, sind Sie hier genau richtig. Wir zeigen Ihnen einige schnelle Lösungen auf, mit denen Sie die Lautstärke Ihres Mikrofons erhöhen können. So haben Sie hoffentlich keine Probleme mehr mit zu leisen Tönen, wenn Sie mit Ihrem Mikrofon aufnehmen oder mit jemandem darüber sprechen.

Die optimale Platzierung für ein Mikrofon

Gamer mit KopfhörerDer erste Punkt, an dem Sie ansetzen sollten, ist die Positionierung Ihres Mikrofons. Die Platzierung des Mikrofons hat einen großen Einfluss auf die Lautstärke Ihrer Stimme, wenn Sie durch das Mikrofon sprechen. Es ist nicht so einfach, das Mikrofon so nah wie möglich am Mund zu platzieren – obwohl das wichtig ist. Wenn Sie das Mikrofon zu nahe am Mund platzieren, kann es sein, dass Sie verzerrt klingen, was wiederum zu anderen Audioproblemen führen kann, da die Zuhörer nicht verstehen können, was Sie sagen.

Die beste Möglichkeit ist, mit dem Mikrofon zu experimentieren. Dazu sollten Sie eine Aufnahmesoftware verwenden, z. B. Audacity oder eine andere integrierte Aufnahmesoftware, die in Ihrem Betriebssystem enthalten ist. Nehmen Sie Ihre Stimme mit dem Mikrofon in verschiedenen Positionen auf und hören Sie sich die Aufnahmen an, um zu sehen, wie Sie klingen, wenn Sie durch das Mikrofon sprechen.

Um sicher zu sein, dass Sie laut genug sprechen, sollten Sie das Mikrofon nahe an Ihrem Mund platzieren. Wenn dies jedoch zu anderen Problemen führt, z. B. dazu, dass sich der Ton anhört, als befänden Sie sich in einem Windkanal, sollten Sie versuchen, das Mikrofon seitlich von Ihrem Mund zu platzieren, damit Ihr Atem das Mikrofon umgeht, anstatt dagegen zu blasen.

Ändern Sie die Mikrofoneinstellungen von Windows 10

Sound-EinstellungenWenn Sie mit der Platzierung Ihres Mikrofons experimentiert haben und festgestellt haben, dass es keinen Unterschied macht und Ihr Mikrofon immer noch sehr leise klingt, dann ist es an der Zeit, die Einstellungen in Windows 10 zu ändern.

Klicken Sie dazu einfach mit der rechten Maustaste auf das Lautstärkesymbol unten rechts auf dem Bildschirm neben der Uhrzeit und dem Datum. Daraufhin werden vier Optionen angezeigt. Klicken Sie auf „Toneinstellungen öffnen“. Daraufhin wird ein neues Fenster geöffnet. Scrollen Sie nach unten zu „Eingabe“. Unter „Eingang“ sehen Sie den Namen Ihres Mikrofons.

Und unter dem Namen sehen Sie „Geräteeinstellungen“. Klicken Sie darauf. Jetzt sehen Sie, wie hoch die Lautstärke Ihres Mikrofons ist. Stellen Sie sicher, dass sie auf die höchste Stufe eingestellt ist. Wenn Sie feststellen, dass sie zu niedrig ist, könnte das der Grund dafür sein, dass Ihr Mikrofon so leise klingt.

Vergewissern Sie sich auch, dass im Kästchen neben „Deaktivieren“ kein Häkchen zu sehen ist. Wenn dies der Fall ist, wurde Ihr Mikrofon deaktiviert, weshalb es nicht richtig funktioniert.

Wenn der Name Ihres Mikrofons oder Headsets nicht unter „Eingabegerät“ angezeigt wird, wenn Sie die Seite „Toneinstellungen“ aufrufen, ist Ihr Headset möglicherweise nicht mit Ihrem Computer gekoppelt. Dies könnte das Problem sein, das Sie haben. Klicken Sie einfach auf der Seite mit den Toneinstellungen auf das angezeigte Gerät, und möglicherweise wird Ihr Mikrofon in der Liste angezeigt. Wenn ja, klicken Sie darauf und passen Sie die Einstellungen an. Wenn es nicht angezeigt wird, müssen Sie versuchen, es erneut mit Ihrem Computer zu koppeln.

Verwenden Sie ein Headset? Prüfen Sie die Lautstärke des Mikrofons

Wenn du die vorherigen Schritte befolgt hast und immer noch leise klingst, könnte das Problem am Mikrofon selbst liegen, wenn es z. B. mit einem Headset verbunden ist. Bei vielen Kopfhörern oder Headsets gibt es einen Regler für die Mikrofonlautstärke. Dieser befindet sich normalerweise an einer der Hörmuscheln. Diese Lautstärke ist unabhängig von der Mikrofonlautstärke, die z. B. an Ihrem Computer eingestellt ist.

Selbst wenn Sie die Lautstärke unter Windows 10 aufgedreht haben, bleibt der Ton leise, es sei denn, Sie drehen den unabhängigen Mikrofonlautstärkeregler an Ihrem Headset höher. Sehen Sie sich Ihr Headset an und prüfen Sie, ob dies das Problem ist. Sie sollten auch sicherstellen, dass Ihr Headset keine Mikrofonstummschaltungstaste hat. Wenn dies der Fall ist, versuchen Sie, diese Taste zu drücken, da Sie Ihr Mikrofon möglicherweise versehentlich stummgeschaltet haben.