Schluss mit dem Elevator Pitch, her mit den wirklich wichtigen Dingen

DER WETTBEWERB

Wir von FACE Entrepreneurship möchten, dass du die besten Chancen hast, ein erfolgreicher Unternehemer zu werden. Deshalb haben wir den FACE Entrepreneurship Startup Contest eröffnet, der dir die Möglichkeit bietet, mit den Top Investoren Europas auf eine unglaubliche Reise zu gehen.


Dabei spielt es keine Rolle, ob du bisher nur eine Idee hat, oder ob du bereit seinUnternehmen gegründet hast. Schicke uns deine Projekte, erzähl uns, was du vorhast und wie du die Welt verändern möchtest; Aim for the best.

25 Halbfinalisten warden aus den besten Projekten ausgewählt und anschließend einem Mentor zu geteilt, der den Kandidaten dabei helfen wird, das Beste aus ihren Startups rauszuholen, um so die Chance auf das Finale mit zwei weiteren Finalisten zu haben. Die drei Endkandidaten gewinnen einen gratis Trip nach Madrid, um dort die wichtigsten Investoren aus Europa zu treffen.

In Madrid

Als Finalist wird ein Mitglied deines Teams Ende Oktober nach Madrid eingeladen*, um deinen Mentor zu treffen und deine Ideen mit Europas Top Investoren zu diskutieren. Der Preis enthält Flugkosten, Unterbringung in einem Hotel und Mahlzeiten während des Aufenthaltes.

Tag 1

Verbringe den ersten Tag mit deinem Mentor, um den großen Tag vorzubereiten, an dem du die Chance haben wirst, face to face mit Investoren über deine Startup Idee zu sprechen.

Tag 2

Am Morgen wirst du den Investoren vorgestellt werden. Das wird eines ehrpersönliche Erfahrung. Du wirst face to face mit Europas Top Talenten zusammenarbeiten. Das ist deine Chance, ihnen zu erklären, was deine Idee einzigartig macht und wie du sie entwickeln möchtest. Gehe sicher, dass du ihnen deutlich deine Leidenschaft, deinen Antrieb und deine Hingabe zeigst. Am Ende des Tages könntest du ihr nächster großer Fang sein!

Wer kann teilnehmen?(Einsendeschluss ist der 19. Juni 2016)

  • Juristische und natürliche Personen, die auf der Website von FACE Entrepreneurship regsitriert sind (Teammitglieder eingeschlossen)
  • Wohnsitz in einem EU-Mitgliedsstaatist Voraussetzung
  • Projekte, die zwischen 0-5 Jahren alt sind
  • Technologie-orientierte Projekte

Nach welchen Kriterien wird ausgewählt?

Die Finalisten warden nach Originalität, Skalierbarkeit, Geschäftsmöglichkeiten, technischer und wirtschaflicher Tragfähigkeit und ihrem Engagement für die Entwicklung, den Start und Investmentmöglichkeiten ausgewählt.

Das Auswahlkommittee wird von der Grupo Secuoya über Mentoring Spain ernannt und wird aus beteiligten Mentoren bestehen.

MENTORING

Als einer der 25 Halbfinalisten wirst du von einem Mentor unterstützt, der dir von Mentoring Spain zur Seite gestellt wird. Dieser Mentor wird für mehr als Monate mit dir zusammenarbeiten, dich betreuen und dir Ratschläge geben, um dich auf das Finale vorzubereiten.

Teilnehmende Mentoren

Julio Rodríguez Díaz
Julio Rodríguez Díaz ist Direktor von Mentoring Spain, einer Initiative mit dem Ziel, Business Projekte und jungeTechnologieunternehmen durch Mentoring zu unterstützen. @juliorodriguezd
VincentRosso
Vincent Rosso ist Business Angel und Mitgründer von BlaBlaCar, einer Online-Mitfahrzentrale, die in mehr als 22 Ländern aktivist. @vincentjj
Juan Ignacio García Braschi
Juan Ignacio García Braschi ist Country Manager für Spanien bei Cabify, einer aufstrebenden spanischen Firma im Bereich städtische Mobilität, die momentan dabei ist, international zu wachsen und deren Wert bereits auf 300 Million Euro geschätzt wird. @jgbraschi
René de Jong
René de Jong Zu seinen größten Erfolgen zählt er, Gründungspartner von DonQuijote.org und Internet Advantage zu sein. @renedejong
Rosa Allegue
Rosa Allegue, is CFO of Skechers in Iberia, a global leader in the lifestyle and performance footwear industry, and co-founder of EJE&CON, the Spanish association for executives and directors. @rosaallegue
Roberto Touza David
Roberto Touza David, is an expert on Lean Startup as well as an investor. He is the director for IEBS Business School’s Masters Programs, teacher at EOI and ICEX-CECO, and speaker. He is a founding partner of Startups Inversores PFP. @RTouzaDavid @RTouzaDavid
Jean Pierre Norbert Payat,
Jean Pierre Norbert Payat, Security Systems Expert, is a Business Builder and Mentor/Angel with over 40 years of experience. He has created many country operation for multinationals. He is also founding partner of Foot Fall Retail Analytics, today’s world leader in the industry. He is a life member of ASIS International and co-founder of ICSC European Research.

INVESTOREN

Investoren folgen in Kürze.

Diese Website benutzt seine eigene und Cookies von Drittanbietern, um die Erfahrung zu verbessern. Accept Mehr Informationen